Logo

Veranstaltungen

Zu Ihrer Auswahl gibt es 9 Veranstaltungen

Fr. 03.05.2024
Präsentation und Ausstellung der Jahresarbeiten der 8. Klasse
Ort: Freie Interkulturelle Waldorfschule Mannheim-Neckarstadt, Maybachstr. 16, 68169 Mannheim, Karte
Veranstalter: Freie Interkulturelle Waldorfschule Mannheim-Neckarstadt, Tel. 0621-30099830, Website
Fr. 03.05.2024 - So. 05.05.2024
„Sich eine Hütte bauen“ – Vom Bilden der eigenen Heimat in der geistigen Welt
Anna Cecilia Grünn,, Gärtnerin, Dozentin, Autorin,
Weitere vielfältige Vorträge finden Sie auf unserer Homepage unter www.forum3.de
Ort: Forum 3, Gymnasiumstr. 21, 70173 Stuttgart, Karte
Veranstalter: Forum 3, Tel. 0711-440074977, Fax 0711-440074976, Website
Fr. 03.05.2024 14:00 h
Zirkus Firle-Fanz
Aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie auf unserer Homepage www.fwsloe.de
Ort: Freie Waldorfschule Lörrach, Inzlingerstr. 51, 79540 Lörrach, Karte
Veranstalter: Freie Waldorfschule Lörrach, Tel. 07621-550 450, Website
Fr. 03.05.2024 14:00 h - 17:00 h - Sa. 04.05.2024 8:00 h - 12:00 h
Jungpflanzenmarkt
Ort: Freie Waldorfschule Uhlandshöhe, im Schulgarten, Haußmannstr. 44, 70188 Stuttgart, Karte
Veranstalter: Freie Waldorfschule Uhlandshöhe, Tel. 0711-21002-0, Fax 0711 - 210 02 - 55, Website
Fr. 03.05.2024 15:30 h
Zirkus Firle-Fanz
Aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie auf unserer Homepage www.fwsloe.de
Ort: Freie Waldorfschule Lörrach, Inzlingerstr. 51, 79540 Lörrach, Karte
Veranstalter: Freie Waldorfschule Lörrach, Tel. 07621-550 450, Website
Fr. 03.05.2024 16:00 h
Mittsommerspiel entfällt
Ort: Freie Waldorfschule Markgräflerland, Am Zirkusplatz 1, 79379 Müllheim, Karte
Veranstalter: Freie Waldorfschule Markgräflerland, Tel. 07631-15255, Fax 07631-170717, Website
Fr. 03.05.2024 17:00 h - 21:00 h - Sa. 04.05.2024 9:00 h - 18:00 h - So. 05.05.2024 9:00 h - 12:30 h
Kurs II
Einführungskurs Rhythmische Einreibungen n. WH 2024, Kurs I., Kurs II. und Kurs III GKE werden für examinierte Pflegende, Angehörige therapeutischer Berufe und pflegende Angehörige angeboten.
Details:

Kurs II: Teileinreibungen: 2-Hand Rücken, Brust, Bauch und Arme, Viergliederung, Vertiefung der „Kriterien“, Eurythmie, Indikationen / Kontraindikationen


Dozenten: Petra und Marko Roknic, Gesundheits- und Krankenpfleger, Expertin bzw. Ausbilder für Rhythmische Einreibungen nach Wegman/Hauschka
Kosten pro Kurs: 230,- € Weitere Informationen und Anmeldung: LUKASPFLEGE e.V. - Littenweilerstraße 25 - 79117 Freiburg www.lukaspflege.de - Tel.: 0761 / 680 02 02 E-Mail: info@lukaspflege.de
Ort: Rudolf Steiner-Haus, Starkenstr. 36, 79104 Freiburg, Karte
Veranstalter: Lukaspflege e.V., Tel. 0761-6800202, Fax 0761-6800201, Website
Fr. 03.05.2024 17:00 h - 21:00 h
Seminar
Wie erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten? Ein Überblick. Nach einem Überblick über die Themen und Übungen des Buches werden bestimmte Übungen vertieft und meditativ erarbeitet.
Corinna Gleide

-Geboren 1964 in Göppingen - Studium der Germanistik, Anglistik und Pädagogik. Ab 1993 geisteswissenschaftliche Forschungsarbeit zur Verbindung von Denken und Imagination sowie Tätigkeit in der anthroposophischen Erwachsenenbildung. 1997- 2002 Mitarbeiterin der Gesellschaft für Ausbildungsforschung und Berufsentwicklung, GAB. 2002 Mitbegründung des D. N. Dunlop Instituts für anthroposophische Erwachsenenbildung, Sozialforschung und Beratung in Eberbach.

Dunlop- Institut
, Heidelberg
Ort: Anthroposophische Gesellschaft-Zweig Karlsruhe, Mannheimer Str. 65, 76131 Karlsruhe, Karte
Veranstalter: Anthroposophische Gesellschaft-Zweig Karlsruhe, Tel. 0721-882155
Fr. 03.05.2024 20:00 h
Anthroposophie im Gespräch
Die Verteidigung des Menschen
Details:

Mediale Digitalisierung und Künstliche Intelligenz bestimmen immer stärker unseren Alltag – auch an den Schulen. Der Mensch als verkörperte geistig-seelische Einheit gerät dabei ins Hintertreffen. Thomas Fuchs setzt sich seit Jahren kritisch mit dem reduktionistischen Menschenbild („Der Mensch ist nichts als seine Hirnfunktionen“) auseinander und plädiert für eine „verkörperte Anthropologie“. Bei unserer Veranstaltung diskutiert er mit Jost Schieren, der sich im Sinne der Waldorfpädagogik ebenfalls für ein ganzheitliches Verständnis des Menschen einsetzt. Bei der von Jens Heisterkamp moderierten Veranstaltungen sollen inhaltliche Berührungspunkte erkundet werden, die insbesondere für die Pädagogik von Bedeutung sein können.


Mitwirkende: Thomas Fuchs, Universität Heidelberg / Jost Schieren, Alanus Hochschule, Alfter / Jens Heisterkamp, Zeitschrift info3, Frankfurt am Main
Eintritt frei, freiwilliger Kostenbeitrag erbeten
Ort: Freie Waldorfschule Heidelberg, Mittelgewannweg 16, 69123 Heidelberg, Karte
Veranstalter: Anthroposophische Gesellschaft in Deutschland e.V., Tel. 0711 – 164 31 22, Website

Trotz grösster Sorgfalt sind Fehler nicht zu vermeiden, daher sind alle Angaben ohne Gewähr

Veranstalter:


Datum:
von bis


Suche nach Stichwort:

Suche nach Ort:

Suche nach PLZ:

Vorträge
Aufführungen
Tagungen, Seminare
einmalige Kurse
Feste, Feiern
Ausstellungen
Führungen, Ausflüge
Gespräche


fortlaufende Kurse finden Sie hier


Veranstaltungen als Tabelle anzeigen

Veranstaltungen als Liste anzeigen