Logo

Veranstaltungen

Zu Ihrer Auswahl gibt es 9 Veranstaltungen

Fr. 07.06.2024 15:30 h - So. 09.06.2024
Exkursion:
Der Odilienberg (Elsass) als Ausgangspunkt der christlichen Substanz des Abendlandes: Odilie als Quell eines neuen Denkens und Handelns ausgebucht
Leitung: Ilse K. Müller und Hannah Zech
Kursgebühr: 190€ /zzgl. Übernachtungskosten mit HP im EZ ca. 200€ / im DZ ca.140€ für 2. Nächte. Bitte anmelden.
Anmeldung: bis 16.5.: info@hyazinth.org oder Mobil Ilse K. Müller: 0151 54 655 206
Ort: Hyazinth, gemeinnützige GmbH Institut für Substanzerkenntnis, P6 / 16-19, 68161 Mannheim, Karte
Veranstalter: Hyazinth, gemeinnützige GmbH Institut für Substanzerkenntnis, Tel. 0621-10759877, Website
Fr. 07.06.2024 17:00 h - So. 09.06.2024 13:00 h
Der unsichtbare Mensch in uns
Ort: Schule der Stimmenthüllung, Im Eichölzle 3, 79295 Sulzburg
Veranstalter: Schule der Stimmenthüllung, Tel. 07634-5086744, schule-der-stimmenthuellung@saltzwedel.org
Sa. 08.06.2024 10:00 h
Präsentation der Jahresarbeiten der Kl. 8
Ort: Freie Waldorfschule Heidelberg, Turnhalle, Mittelgewannweg 16, 69123 Heidelberg, Karte
Veranstalter: Freie Waldorfschule Heidelberg, Tel. 06221-82010, Fax 06221-820199, Website
Sa. 08.06.2024 10:00 h - 17:00 h
2. Symposium zur Sozialen Plastik, mit Workshops aus den verschiedenen Künsten, dem Erleben im Zusammenklang, abschließender Performance und Reflexion
inkl. Pausen und Mittagsbuffet; Anmeldung und Infos über www.imago-bildungszentrum.de und solidarkunst@gmx.net
Ort: Solidarkunst, Gündlinger Str. 14a,, 79111 Freiburg-Haid
Veranstalter: Solidarkunst, Tel. 0761-8853955 oder oder 0761-48826777, Website
Sa. 08.06.2024 10:00 h - 17:00 h
Der „elektronische Doppelgänger“ und die Technologie der Zukunft, Tagesseminar
Details:

1. John von Neumann und die Übertragung der Gehirnfunktionen auf Maschinen
2. Der „elektronische Doppelgänger“ und die Herrschaft der Maschinen
Jan-Gabriel Niedermeier und Ester Carolin Böttcher:
3. Grundlagen zum Verständnis der Arbeitsweise ätherischer Technologien
4. Ziele und Anwendungen moralischer Technologie im Sinne der „Strader-Apparatur“


Andreas Neider

Andreas Neider, Jahrgang 1958, Buchautor, Redakteur, Dozent, Veranstaltungsmanager und freiberuflicher Referent für Medienpädagogik und digitale Medien in der Jugend- und Erwachsenenbildung und Dozent für Anthroposophie.

Studium der Philosophie, Ethnologie, Geschichte und Politologie in Berlin. Magisterabschluss in Philosophie mit einer Arbeit über die Freiheit in Hegels Rechtsphilosophie bei Michael Theunissen.

17 Jahre Tätigkeit im Verlag Freies Geistesleben in Stuttgart als Lektor und Verlagsleiter. Seit 2002 Leiter der Kulturagentur „Von Mensch zu Mensch“mit seiner Assistentin Laurence Godard ebenfalls in Stuttgart. Durchführung von anthroposophischen Veranstaltungen und pädagogischen Bildungskongressen.

Seit 2007 schriftstellerisch und als Dozent in waldorfpädagogischen Einrichtungen, Rudolf Steiner Häusern, kirchlichen und staatlichen Bildungseinrichtungen sowie Universitätsinstituten tätig.

Gastdozent und Vorstandsmitglied am Freien Interkulturellen Jugendseminar Stuttgart. Mitarbeit in der Geschäftsführung des Rudolf Steiner-Hauses Stuttgart, verantwortlich für den Bereich Veranstaltungen.

Von 2005 bis 2015 verantwortlicher Redakteur der „Mitteilungen aus der Anthroposophischen Arbeit in Deutschland“. 2015 gemeinsam mit Christoph Hueck,

Lorenzo Ravagli

Lorenzo Ravagli, geboren in Basel, Schweiz (1957). Nach einem Studium der Philosophie und des Schauspiels in Basel und Dornach Tätigkeit als Lehrer für Schauspiel, Religion, Literaturgeschichte und an der Eurythmiebühne München.

1993 Gründung des trithemius verlags. Seither Verleger und Autor. Herausgeber des »Jahrbuchs für anthroposophische Kritik« (1993-2005), 1995-1998 Herausgeber und Chefredakteur der Zweimonatsschrift »forum« (»Zeitschrift für Erziehung, Umwelt und Gesundheit«). 1998-2000 Mitarbeit in verschiedenen Zeitschriftenredaktionen. Seit 2005 Redakteur in der Zeitschrift »Erziehungskunst«.

Dorian Schmidt und Valentin Wember Begründung der AKANTHOS-Akademie für anthroposophische Forschung und Entwicklung.

Autor und Herausgeber zahlreicher Publikationen im Verlag Freies Geistesleben (Stuttgart) und im Rudolf Steiner-Verlag (Basel).

/Stuttgart, Jan-Gabriel Niedermeier und Ester Carolin Böttcher/ Filderstadt

Das Seminar kann nur als Ganzes besucht werden!
Preis: Normalpreis 75,- €, Förderpreis 95,- €, Ermäßigt 60,- €. Sie entscheiden selbst.
Anmeldung: Bitte unbedingt bei Laurence Godard und Andreas Neider anmelden: Tel. 07157 523 577, aneider@gmx.de
weitere Angaben finden Sie hier
Ort: AKANTHOS Akademie, Zur Uhlandshöhe 10, 70188 Stuttgart
Veranstalter: AKANTHOS Akademie, Website
Sa. 08.06.2024 10:00 h - 18:00 h
Zwischenraum für Begegnungen:
Bäume und Planeten - ihr Wesen erleben und erkennen
Katharina Knipping
Infomation und Anmeldung: Katharina Knipping zwischenraumbegegnungen@gmail.com
Ort: zwIsCHenRAUM für BEGEGNUNGEN“, Maximilianstr. 16, 67433 Neustadt
Veranstalter: zwIsCHenRAUM für BEGEGNUNGEN“, Website
Sa. 08.06.2024 10:00 h
Präsentation der Jahresarbeiten der 11. Klasse
Ort: Freie Waldorfschule Freiburg-Wiehre, Schwimmbadstr. 29, 79100 Freiburg, Karte
Veranstalter: Freie Waldorfschule Freiburg-Wiehre, Tel. 0761-791730, Fax 0761-7917329, Website
Sa. 08.06.2024 18:00 h
Kulturtage im Alten Schafstall
Ein 5-Gänge-Dinner mit den Holzmadian Harmonists, Mit einem bunten Strauss von a-capella-Melodien nehmen die Holzmadian Harmonists aus der Urweltgemeinde ihr Publikum mit auf eine Reise rund um die Welt und machen dabei ihren Namenspaten, den in den 30er-Jahren bekannt gewordenen „Comedian Harmonists“ (Mein kleiner grüner Kaktus) alle Ehre.
Ort: Randeck 3, 73266 Bissingen-Ochsenwang
Veranstalter: Ziegelhütte Ochsenwang | Einrichtung für Erziehungshilfe, Tel. 07023-7467-0
Sa. 08.06.2024 20:00 h
„Integrative Medizin - Krankheiten erkennen und ganzheitlich behandeln“
Welchen Stellenwert hat die Misteltherapie in der heutigen Onkologie? Vortrag
Prof. Dr. Roman Huber,, Freiburg
Ort: Klinik Öschelbronn / Carl Gustav Carus-Institut / Anthromed Öschelbronn, im Kliniksaal der Klinik,, Am Eichhof 40, 75223 Niefern-Öschelbronn, Karte
Veranstalter: Klinik Öschelbronn / Carl Gustav Carus-Institut / Anthromed Öschelbronn, Tel. 07233-680, Website

Trotz grösster Sorgfalt sind Fehler nicht zu vermeiden, daher sind alle Angaben ohne Gewähr

Veranstalter:


Datum:
von bis


Suche nach Stichwort:

Suche nach Ort:

Suche nach PLZ:

Vorträge
Aufführungen
Tagungen, Seminare
einmalige Kurse
Feste, Feiern
Ausstellungen
Führungen, Ausflüge
Gespräche


fortlaufende Kurse finden Sie hier


Veranstaltungen als Tabelle anzeigen

Veranstaltungen als Liste anzeigen