Logo | Startseite | Veranstaltungen | Kalender | Kurse | Adressen | Suche | Redaktion |

Überregionale Suche

Veranstaltungskalender

In diesem Vortragszyklus geht es in besonders konkreter Weise um das Erscheinen des Christus im Ätherischen und um die Auferstehung der Geistwesenheit des Menschen in unserer Zeit. Rudolf Steiner zeigt, wie Geisteswissenschaft und Christus-Erfahrung miteinander in Verbindung stehen: Darüber hinaus beleuchten die Vorträge das Wirken des Christus-Impulses im Jahreslauf der Erde und in der Geschichte. Das Verhältnis der alten Mysterien zum Christentum wird ebenso tiefgründig behandelt wie der Cäsarenkult, der Konstantinismus und die Abschaffung des Geistes auf dem Konzil des Jahres 869.