Logo | Startseite | Veranstaltungen | Kalender | Kurse | Adressen | Suche | Redaktion |

Überregionale Suche

Veranstaltungskalender

Können spirituelle Gedankeninhalte unseren Verstorbenen hilfreich sein? Gemäß den Reinkarnationsgedanken Rudolf Steiners bestehen das Geistig-Seelische der Verstorbenen im Nachtodlichen fort: Die geistig seelische Substanz des Menschen durchlebt dabei verschiedene Phasen der Aufbereitung des vergangenen Erdenlebens und der Vorbeitung auf eine neue Wiederverkörperung. Schicksalsbildung findet statt. Diese-und weitere Zusammenhänge wollen wir uns im Gedenken an unsere Verstorbenen in Lesungen und Gesprächen verdeutlichen und ihnen damit eine Hilfe sein. Textgrundlage ist das Taschnbuch "Das Leben nach dem Tod" Ausgewählte Texte aus dem Vortragswerk Rudolf Steiners, zusammgestellt und herausgegeben von Frank Teichmann.